Dienstag, 17. Mai 2016

MiniBasicpulli


Hallo ihr lieben,

ich melde mich aus meinen Pfingstferien...bei uns leider bisher mit Dauerregen ...aber davon lasse ich mir die Simmung nicht verderben, sondern zeige euch lieber, wieder mal, ein klitzekleines Babyteil, das mitlerweile auch schon nicht mehr ganz so klitzeklein ist...

Im Februar hat Svenja von Lotte&Ludwig einen Schnitt für die ganz kleinen Kinder als Freebook rausgebracht. Ich habe mich darüber sehr gefreut und der Lieblingsnichte gleich einen genäht.
Der Schnitt ist ansich nicht schwer, dennoch habe ich mich mit der Knopfleiste etwas schwer getan...irgendwie war das bei mir alles sehr dick und auch steif mit der Vliesline...ich habe 3 Jerseydruckknöpfe von Snaply verwendet, aber leider ist das Bündchen vorne oben immer wieder rausgeklappt, dann hat meine Schwägerin einfach noch einen Druckknopf mit der Hand innen eingenäht und jetzt passt er super.

Der Stoff ist wunderbar weicher Nicky. Und der alte Pulloer meiner Mama. Tja so geht jeder seiner Wege...der eine Pulli wird getragen, der andere zu einem neuen Pulli. *lach




Praktisch ist auf jeden Fall auch, dass durch die Knopfleiste der Kopf nicht mehr durch ein kleines Loch gequetscht werden muss, sondern etwas mehr Platz ist.



Ich wünsche euch eine schöne Woche und hoffe, dass ihr tolles Wetter habt!

Alles Liebe
*Laura*


Zutaten:
Schnitt: MiniBasicPulli
Stoff: alter Pulli
Bündchen: vor Ort gekauft
Jerseydruckknöpfe: Snaply
Verlinkt bei: Kiddikram, Handmade on Tuesday

Kommentare:

  1. Liebe Laura,
    der Pulli sieht total süß und super weich aus. Ich kann ihn mir bildlich gut vorstellen an der kleinen. :)
    Fühl dich Umarmt

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist der Pulli süß- und dann noch von deiner Mutter weitervererbt quasi!
    In meinem Freundeskreis erblicken momentan so viele Kinder das Licht der Welt. Da kommt dieses Freebook gerade sehr passend ;)
    Vielen Dank dir,
    glg Lena

    AntwortenLöschen

Danke für eure Worte, ich freu mich über jeden Kommentar!
*Laura*